TPM Total Productive Management – Auf vielen Wegen in die Zukunft

Die von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hergestellten Produkte werden zum überwiegenden Teil in „Premium – Produkte“ eingebaut, wir stellen uns damit den hohen Ansprüchen dieser Kunden. Hieraus resultiert aber auch die permanente Herausforderung, das bereits Gute immer noch besser zu machen: für die Kunden, aber auch für uns und unser Unternehmen.

Das ist die Zielrichtung mit der wir im Dezember 2012 begonnenen haben, TPM bei WSH einzuführen.
Konkret wollen wir damit erreichen, dass:

  • in allen Unternehmensbereichen die Arbeitsabläufe strukturiert und für jeden transparent werden
  • alle Mitarbeiter einbezogen und geschult werden, und damit aktiv am kontinuierlichen Verbesserungsprozess teilnehmen
  • Erfolge auf diesem Weg aufgezeigt und wirtschaftlich zum Wohl des Unternehmens und seiner Mitarbeiter nutzbar gemacht werden

TPM bietet uns die erforderlichen Methoden und Hilfsmittel; die Zeit, den Willen und die Ausdauer auf diesem langfristigen Weg müssen wir selbst aufbringen. Hierfür setzen wir auch auf die Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Im Vertrauen darauf, dass uns unser gemeinsamer Erfolg und die Begeisterung für das bereits Erreichte auf diesem Weg immer weiter tragen wird.